ERKRANKUNGEN

Checkliste vor dem Therapiestart

Viele Patienten sind nach der Diagnose Schilddrüsenkrebs verunsichert. Dabei kann eine gute Planung und Vorbereitung zum Arztbesuch helfen einen klaren Kopf zu bewahren. Es gibt spezifische Fragen, die Patienten ihrem behandelnden Arzt vor einer Therapie stellen sollten.

Therapie bei Schilddrüsenkrebs

Schilddrüsenkrebs ist in der Regel gut heilbar. Die moderne Medizin hat in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse gewonnen. (1) Fortschrittliche Therapieoptionen können die Beschwerden einer Schilddrüsenunterfunktion nach einer Schilddrüsenoperation oder in der Nachsorge heutzutage reduzieren und die Behandlungszeiten bei der Ablation verkürzten.  Patienten sollten mit ihrem Arzt über die für sie optimale Behandlungsform sprechen.

Info: Checkliste vor dem Therapiestart

Eine Checkliste vor dem Therapiestart kann Patienten helfen, einen Überblick zu behalten.  Es ist sinnvoll gewisse Fragen abzuklären, um sich körperlich und mental besser vorbereiten zu können. Folgende Fragen können dabei helfen:

  • Welche Therapieoptionen gibt es bei Schilddrüsenkrebs? Was eignet sich in meiner Situation am besten?
  • Wenn die Schilddrüse operativ entfernt werden muss, wie läuft im Anschluss die Schilddrüsenhormon-Ersatztherapie ab?
  • Wenn eine Radiojodtherapie (Ablation) durchgeführt wird, welche Möglichkeiten der vorbereitenden TSH-Stimulation gibt es?
  • Muss ich mit Begleiterscheinungen in der Vorbereitung auf die Radiojodtherapie und während der Therapie rechnen?
  • Muss ich damit rechnen, dass das Führen eines Kraftfahrzeugs bzw. das Arbeiten mit gefahrvollen Maschinen vorübergehend unterbleiben muss? Welche Möglichkeiten in der vorbereitenden TSH-Stimulation gibt es?
  • Worauf muss ich während der gesamten Therapiedauer besonders achten (z.B. Ernährung)?
  • Wie kann meine Familie mich am besten unterstützen?

Der behandelnde Facharzt wird diese Fragen beantworten und den Ablauf erklären.

Quellen:

  1. Kasper Et Al., D. L. (2015). Harrisons Innere Medizin: Bd. Band 3 (19. Auflage). ABW Wissenschaftsverlag.

Letzte Aktualisierung: 05.10.2022