SERVICE

NEUES MITGLIED IM WISSENSCHAFTLICHEN BEIRAT DES FORUM SCHILDDRÜSE E. V.: HERR PROFESSOR DR. MED. MARKUS LUSTER, UNIVERSITÄTSKLINIKUM MARBURG

LusterDas Forum Schilddrüse e. V. begrüßt ein neues Mitglied im wissenschaftlichen Beirat: Der Nuklearmediziner Professor Dr. med. Markus Luster verstärkt seit Anfang des Jahres das Team aus Medizinern und Pharmazeuten. Luster ist als Direktor der Abteilung für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Marburg tätig. Der Beirat, unter Vorsitz von PD Dr. Joachim Feldkamp, hieß den neuen Kollegen bei der Beiratssitzung im Februar 2015 in Hannover herzlich willkommen.

Dort dankte Feldkamp zugleich dem nach 26-jähriger aktiver Mitarbeit in den Ruhestand ausscheidenden Beiratsmitglied Professor Dr. Rainer Hehrmann, Hannover, für die wertvolle Unterstützung beim Thema Schilddrüse.

FORUM SCHILDDRÜSE: AUFKLÄRUNG UND PRÄVENTION

Der Einsatz der Experten  ist nach wie vor von großer Bedeutung: Denn immer noch leidet etwa jeder dritte Deutsche an einer krankhaften Veränderung der Schilddrüse — besonders Frauen und ältere Menschen sind betroffen. Mögliche Schilddrüsenerkrankungen schlummern im Körper der Betroffenen und können unentdeckt weit reichende Folgen haben. Mir großem und langjährigem Engagement setzen sich die Beiräte des Forums Schilddrüse deshalb für die Aufklärung über Prävention und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen bei Patienten und Fachzielgruppen ein.

Letzte Aktualisierung: 15.08.2018